Kooperationsverbund Begabtenförderung

Seit dem Schuljahr 2006/2007 ist die Heinrich-von-Kleist Schule aktiver Bestandteil des „Kooperationsverbundes zur Förderung von besonderen Begabungen / Emsland“. Unser Bestreben ist, Kinder mit besonderen Begabungen zu erkennen und diese durch spezielle Lernangebote  zu fördern. Um ein möglichst breitgefächertes Angebot anbieten zu können, öffnen sich die Schulen des Verbundes für Schüler/innen anderer Schulformen und fördern diese unter Berücksichtigung verschiedener Schwerpunkte. Folgende Schulen arbeiten im Verbund zusammen:

Für Kinder der genannten Schulen mit besonderen Begabungen im musisch-kulturellen Bereich bietet die Heinrich-von-Kleist-Schule im Nachmittagsbereich drei AGs an:

Chor

Theater-AG             

 

Gerne dürfen Sie Ihre Kinder auch zu weiteren Angeboten der Schulen im Verbund anmelden. Hierzu finden Sie eine Auswahl der aktuellen Angebote auf der Homepage des Gymnasiums Papenburg https://www.gymnasium-papenburg.de/begabungsfoerderung/.

 

Stark durch Netzwerk

Die große Zahl unserer Kooperationspartner begleitet unsere Schülerinnen und Schüler durch die Schuljahrgänge in verschiedenen Projekten und unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsfindung.

In unserem Netzwerk ziehen Schule, beteiligte Unternehmen und die Stadt Papenburg an einem Strang, um den Schülern einen Überblick über sich bietende Möglichkeiten der Berufsfindung zu geben und den Berufseinstieg zu erleichtern!

Diese Kooperationen werden von verschiedenen Lehrkräften unserer Schule gepflegt!

Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) führt im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit die Berufseinstiegsbegleitung an unserer Schule durch.
Sie unterstützt die Schüler konkret:

• beim Erreichen des Schulabschlusses
• bei persönlichen Problemen
• bei der Berufswahl
• bei der Ausbildungssuche und beim Bewerbungsverfahren
• in den ersten Monaten der Ausbildung.